top of page
AGENDA

01.02.2024

Start 8.30 Uhr
Ende 18.30 Uhr

02.02.2024

Start 8.30 Uhr
Ende 18.30 Uhr
Technologische Grundlagen der KI 
Ein tiefgehender Blick in die Welt der KI, neuronale Netzwerke und maschinelles Lernen.
Grundlagen KI Management und Organisation Erfahren Sie mehr über die erfolgreiche Integration von KI in den Unternehmensalltag und die besten Vorgehensweisen für KI-Projekte. 
Recht und Compliance 
Eine detaillierte Betrachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen, Risiken und Best Practices im Umgang mit KI.
Workshop
Konzeption und Umsetzung eines KI-Projekts. Diese Session wird einen vertieften Einblick in die internationalen rechtlichen Herausforderungen und Strategien bieten, insbesondere in Bezug auf die Implementierung von KI-Lösungen.  
Panel-Diskussion 
Die Rolle des KI-Beauftragten heute und morgen. Eine interaktive Diskussionsrunde mit führenden Experten aus dem öffentlichen und nicht öffentlichen (Behöre, EU-Parlamentarier, Bundestagesabgeordnete) Bereich, in der aktuelle Herausforderungen und Chancen im Bereich KI und Datenschutz beleuchtet werden.
Hinweis: Die Teilnehmer sind selbst für ihre Übernachtung verantwortlich. Wir empfehlen, sich frühzeitig um eine Unterkunft zu kümmern. 

INTENSIVSEMINAR

Erster zertifizierter Ausbildungslehrgang in Deutschland 
DER KI-Beauftragte

1. & 2. Februar 2024
München | Highlight Towers
Mies-van-der-Rohe-Str. 6

AGENDA

ABOUT

Angesichts der rasanten Entwicklungen in der KI-Technologie bietet der berufsbegleitende Zertifikatslehrgang 'Der KI-Beauftragte' eine umfassende, praxisorientierte Ausbildung für eine neue Schlüsselposition im Unternehmen. Der Kurs wird von erfahrenen Experten und Praktikern geleitet und bereitet Teilnehmende auf die Herausforderungen und Chancen der KI im Unternehmenskontext vor. Dabei vermittelt der Kurs nicht nur ein technisches Verständnis für KI-Systeme und deren Anwendungen, sondern auch Kenntnisse im Management von KI-Projekten und deren rechtlichen Rahmenbedingungen. Das Ziel ist es, den Teilnehmenden ein umfassendes Wissen zu bieten, um KI-basierte Systeme ganzheitlich zu verstehen und effektiv einzusetzen. 'Der KI-Beauftragte' als neue, zentrale Position im Unternehmensumfeld wird in diesem einzigartigen und innovativen Schulungsangebot, das erstmalig in Deutschland stattfindet, definiert und intensiv geschult, mit einem Fokus auf praxisnahe Anwendung und aktuelle Marktanforderungen. 

SPEAKERS
Prof. Dr. Ralf Otte
Professor für Künstliche Intelligenz
Technische Hochschule Ulm
Dr. Ralf Otte ist Ingenieur und Professor für Industrieautomatisierung und Künstliche Intelligenz an der Technischen Hochschule Ulm. Seit 30 Jahren arbeitet er an KI-Projekten in Industrie und Gesellschaft. Sein heutiger Arbeitsschwerpunkt liegt in der Erforschung von Bewusstsein, insbesondere von Bewusstseinsphänomenen auf neuromorphen Maschinen. Wichtige technische Anwendungen für etwaiges "Maschinenbewusstsein" finden sich im Bereich Small Data und Maschinelles Sehen. 
Prof. Dr. Philipp Hacker
Professor für Recht und Ethik der Digitalen
Gesellschaft Europa-Universität Viadrina
Prof. Dr. Philipp Hacker hat sich im Juni 2020 an der Humboldt-Universität zu Berlin mit einer Arbeit zum Datenprivatrecht habilitiert. Als Leiter eines Forschungsprojektes zu Fairness und maschinellem Lernen beschäftigte er sich mit der Frage, wie der Rechtsrahmen der EU, aber auch technische Verfahren selbst dazu beitragen können, dass Künstliche Intelligenz faire und vertrauenswürdige Entscheidungen trifft. Zuvor war er A.SK Fellow am Wissenschaftszentrum Berlin und Max Weber Fellow am European University Institute, Florenz.
Ben Hansen, LL.M.
Group Data Protection Officer,
AI Software Engineer, AI Tech Lawyer
Ben ist ein unerschütterlicher Innovator, der an eine stärkere Digitalisierung der Rechtsberatung glaubt.  Mit der Vision, die Art und Weise, wie Juristen denken, handeln und arbeiten, zu verändern, arbeiten Ben und sein Team mit Führungskräften und Organisationen in fast allen Branchen zusammen. Als ausgebildeter Jurist und praktizierender Softwareunternehmer arbeitet er seit Jahren daran, das Thema Recht im Konzern zu entmystifizieren. Er hat sein Schaffen der Weiterentwicklung und Verknüpfung von Recht und Technologie gewidmet.
WO UND WANN
1. & 2. Februar 2024
8.30–18.30 Uhr
Highlight Towers
Mies-van-der-Rohe-Str. 6, 80807 München
Bildschirmfoto 2023-10-26 um 23.28.56.png

In Partnerschaft mit führenden Experten aus der Lehre sowie Unternehmenspraxis

MAP
SPEAKERS
ticket kaufen
2.650,00 EUR zzgl. MwSt.
RSVP
bottom of page